Aktuelle Entwicklung aufgrund des Coronavirus

Aufgrund der Vorgaben des Bundes wird die Universität Zürich den Präsenzunterricht ab Montag, 2. November 2020 bis auf Weiteres einstellen und sämtliche Lehrveranstaltungen kontaktfrei durchführen. Diese Massnahme betrifft auch alle Programme der UZH Weiterbildung.

Interessierte Personen können sich weiterhin anmelden. Wir sind bemüht, für alle Kundinnen und Kunden eine gute Lösung zu finden.

MAS in Real Estate

Der Unterricht des Lehrgangs 2020/2021 wird ab November 2020 digital über Zoom durchgeführt.

Der Lehrgang 2021/2022 wird voraussichtlich planmässig am 1. März 2021 mit Präsenzunterricht starten.

CAS in Urban Management

Der Studiengang «CAS in Urban Management 2021» wird voraussichtlich planmässig am 28. Mai 2021 mit Präsenzunterricht starten.

Digital Real Estate

Folgende Änderungen ergeben sich für die Teilnehmer*innen des Kurses «Digital Real Estate 2020»:

Zwei Tage des viertägigen Kurses finden am 13. und 20. November 2020 online statt. Um den Teilnehmer*innen einen persönlichen Austausch mit den Dozierenden und den anderen Kursteilnehmern zu ermöglichen, werden die restlichen zwei Kurstage auf den 4. und 5. März 2021 verschoben und finden als Präsenzunterricht statt.

Zu den Kursdaten

Der Kurs «Digital Real Estate 2021» wird voraussichtlich planmässig als Präsenzveranstaltung stattfinden.

Immobilien Portfolio- und Assetmanagement

Der Kurs «Immobilien Portfolio- und Assetmanagement 2021» wird voraussichtlich planmässig als Präsenzveranstaltung stattfinden.

Grundlagen der Immobilienbewertung

Der Kurs «Grundlagen der Immobilienbewertung 2021» wird voraussichtlich planmässig als Präsenzveranstaltung stattfinden.

Urban Psychology

Der Kurs «Urban Psychology 2021» wird voraussichtlich planmässig als Präsenzveranstaltung stattfinden.

Indirekte Immobilienanlagen und Separate Accounts

Der Kurs «Indirekte Immobilienanlagen und Separate Accounts 2021» wird voraussichtlich planmässig als Präsenzveranstaltung stattfinden.