Bewerbung und Zulassungskriterien

Für die Zulassung zum Studiengang müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Abgeschlossenes Master-Studium an einer Universität/ETH/Fachhochschule und mindestens ein Jahr Berufserfahrung (ausländische Studienabschlüsse oder Berufsqualifikationen werden anerkannt, sofern sie dasselbe Qualitätsniveau wie die Schweizer Äquivalente besitzen).
  • Sprachen: Sehr gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse sowie gute mündliche Englischkenntnisse sind erforderlich.
  • In Ausnahmefällen werden auch Personen mit einem Hochschulabschluss auf Bachelorstufe oder vergleichbarer Qualifikation zugelassen. Über die Aufnahme entscheidet die Studienkommission «sur dossier». Diese Bewerbenden benötigen eine mehrjährige erfolgreiche Berufserfahrung.

Die Zahl der Studienplätze ist auf maximal 45 beschränkt.

Üblicherweise übersteigt die Anzahl qualifizierter Bewerbungen die vorhandenen Studienplätze. Über die endgültige Selektion entscheidet die Studienkommission anhand der folgenden Kriterien: Studienabschluss (Fachrichtung und Noten), Weiterbildungen, Berufserfahrung, berufliche Position, herausragende Leistungen, Motivation, Integrität und geeignete Zusammensetzung des Studiengangs. Die Studienkommission behält sich vor, Bewerbende zu einem persönlichen Gespräch einzuladen.

Aufnahmeverfahren

Die Bewerbungen werden fortlaufend geprüft. In Abhängigkeit der Erfüllung der Zulassungskriterien werden die Bewerbenden direkt zugelassen, zu einem Interview eingeladen oder abgelehnt.

Die Bewerbungsfrist dauert bis 15. Januar 2021.

Entschlossenen Interessentinnen und Interessenten empfehlen wir eine frühzeitige Bewerbung, da die Anzahl qualifizierter Bewerbungen die vorhandenen Studienplätze üblicherweise übersteigt.

Bewerbung (elektronisch)

Sie können sich online bewerben unter: masrealestate.uzh.ch/bewerbungsformular