Grundlagen der Immobilienbewertung

GIB

Daten 2020

4./5. und 11./12. September 2020, jeweils am Freitag und Samstag
Anmeldeschluss: 4. August 2020

Dauer

4 Tage

Inhalt

Der Weiterbildungskurs vermittelt die theoretischen Grundlagen der heute üblichen marktorientierten Immobilienbewertungsmethoden und bietet einen Überblick über die wichtigsten nationalen und internationalen Bewertungsnormen und -standards. Er fokussiert auf die Bewertung von Renditeliegenschaften aus Investoren- und nicht Finanzierersicht. Die Bewertung von Wohneigentum wird nur am Rande thematisiert. An praktischen Beispielen werden zudem die Anforderungen an Bewertungsgutachten erläutert und Tipps zur Interpretation der Gutachten im Hinblick auf Immobilienanlageentscheidungen aufgezeigt.

Zielpublikum

Der Weiterbildungskurs richtet sich an professionelle Nutzerinnen und Nutzer von Bewertungsgutachten. Sie arbeiten in der Regel in den Bereichen Bauwirtschaft, Investment, Consulting, Rechnungswesen oder Ähnlichem. Finanzmathematische Grundkenntnisse werden vorausgesetzt.

Sprache

Deutsch

Kosten

CHF 2900.–

Anrechenbarkeit an MAS in Finance

Es besteht die Möglichkeit, sich den Kurs «Grundlagen der Immobilienbewertung» an die Weiterbildungen in Finance der Universität Zürich anrechnen zu lassen.

Weiter Informationen