Immobilien Portfolio- und Assetmanagement

Dauer

6 Tage

Inhalt

Im Gegensatz zu reinen Finanzanlagen kann und muss der Eigentümer von Immobilien-Direktanlagen unternehmerische Entscheidungen treffen und ist damit für die Performance seiner Anlage in erheblichem Masse mitverantwortlich. Der Weiterbildungskurs vermittelt die wichtigsten Instrumente zur performanceorientierten Steuerung von Immobilienportfolios. Neben den organisatorischen und rechtlichen Aspekten werden die Grundlagen zur Entwicklung und Umsetzung von Immobilien-Businessplänen sowie des Transaktionsmanagements und der Projektentwicklung vermittelt.

Zielpublikum

Berufsleute aus dem Bereich Immobilien Portfolio- und Assetmanagement, private und institutionelle Investoren und deren Beraterinnen und Berater.

Sprache

Deutsch

Kosten

CHF 4'800.–

Daten

16./17., 23./24. Juni und 07./08. Juli 2017, jeweils am Freitag und Samstag

Anmeldeschluss: 16. Mai 2017

Downloads (Unterlagen für das Jahr 2017 folgen)